Service

Schulstart Drei Bonner bauen App mit Gefahrenstellen auf

Allein in Bonn hat es im vergangenen Jahr rund 4.000 Verkehrsunfälle gegeben. Um das zu ändern, haben drei Bonner Brüder eine App entwickelt.


http://www.radiobonn.de/bonn/rb/1517414/service

Arno, Henrik und Jörn Wolter binden dazu die Bonner mit ein. Auf ihrer Website (gefahrenstellen.de) und in ihrer App können die User Gefahrenstellen eintragen. Egal ob für Fußgänger, Fahrradfahrer oder Autofahrer. Diese erscheinen dann auf einer Karte.

Unterstützt wird das Projekt durch Forscher der RWTH Aachen. Sie sorgen für den wissenschaftlichen Background. Die Hochschule stellt Verkehrsexperten, die mögliche Lösungen gegen Gefahrenstellen aufzeigen können.

Langfristig könnten die Daten von gefahrenstellen.de für Navis oder ähnliches genutzt werden. Dann könnten Autofahrer zum Beispiel die sicherste Route zu ihrem Ziel wählen. Außerdem können Kommunen oder die Polizei die Daten nutzen, um den Straßenverkehr bei uns sicherer zu machen.

Gefahrenstellen.de ist per Web erreichbar, eine App für Android-Telefone gibt es ebenfalls. Telefone mit iOS sollen im Laufe des Septembers ebenfalls auf eine App zurückgreifen können.

Auf der Karte unten könnt ihr Gefahrenstellen bei uns sehen. Außerdem könnt ihr darüber selbst Stellen eintragen, die ihr für gefährlich haltet.



Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Service: Weihnachtsmärkte im RBRS-Land

    Echte Weihnachtsstimmung gibt es ja zum Beispiel auf Weihnachtsmärkten. Und hier findet ihr eine Karte mit Märkten bei uns im RBRS-Land:

  • Service: Wo gibt es Weihnachtsbäume im RBRS-Land?

    Kurz vor Weihnachten geht es wieder, um die wichtigste Frage: Wo bekomme ich den größten, schönsten und besten Weihnachtsbaum her? RBRS hat euch alle Weihnachtsbaum-Lieferanten aufgelistet.

  • Schulstart: Drei Bonner bauen App mit Gefahrenstellen auf

    Allein in Bonn hat es im vergangenen Jahr rund 4.000 Verkehrsunfälle gegeben. Um das zu ändern, haben drei Bonner Brüder eine App entwickelt.

  • Beiträge: Die RBRS MEDIATHEK

    Beitrag verpasst? Kein Problem! In unserer Mediathek finden Sie nochmal die Beiträge aus unserem Programm.

  • Einstieg: Praktikum bei Radio Bonn/Rhein-Sieg

    Die Journalistenkarriere beginnt immer mit einem Praktikum. Vielleicht mit einem Praktikum bei Radio Bonn/Rhein-Sieg! Wir bieten Dir einen Einblick in den Alltag des Radiojournalisten beim meistgehörten Radiosender in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis.

  • Kirchenfunk: Himmel und Erde

    Himmel und Erde - Das Magazin der Kirchen ist ab sofort regionaler! Die Radiowerkstatt Bonn bietet in einem eigenen Fenster Informatives, Unterhaltsames und Nachdenkenswertes aus Kirche und Gesellschaft aus Bonn und der Region Rhein-Sieg.

  • Oelberg: Wetterstation und Webcam

    Viel Technik haben die Funkamateure im Siebengebirge auf dem Oelberg und dem Drachenfels verbaut. Dazu gehören auch eine Webcam, ein Fernsehsender sowie eine Wetterstation.

  • So hören Sie Radio Bonn/Rhein-Sieg

    In Bonn, dem Rhein-Sieg-Kreis und anliegenden Orten empfangen Sie Radio Bonn/Rhein-Sieg auf sechs UKW-Frequenzen. Außerdem hören Sie uns im Kabel und weltweit über das Internet.

  • Bürgerradio: Jeder kann Radio machen

    Jeden Tag in den Abendstunden läuft auf Radio Bonn/Rhein-Sieg das Bürgerradio. Menschen aus der Region machen selbst Radio, die Sendungen laufen dann bei uns.

  • Hier stehen die Radarfallen bei uns

    Die Polizei im Radio Bonn/Rhein-Sieg Land gibt ihre Blitzer jetzt offiziell vorher bekannt. Wir haben die Übersicht für Sie ...

  • Infos: Veranstaltungskalender bei Radio Bonn/RS

    Hier gehts es zum Veranstaltungs- kalender von Radio Bonn/ Rhein-Sieg.


Liebe, Karriere, Gesundheit. Wie hell funkeln die Sterne für Sie am Himmel? Ihr persönliches Horoskop jeden Tag aktuell.

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Bonn, den Rhein-Sieg-Kreis und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0228 - 4 007 111

Alle Buchtipps finden Sie hier noch einmal zum Nach- hören.

Veranstaltungskalender

15000 Veranstaltungen



Zeitraum

Von  . .
Bis  . .

Volltextsuche


Die Radio Bonn/RS App gibt es für iPhone und Android-Smartphones. Alle Infos und Store-Links gibt es hier!

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Anzeige
Zur Startseite